Anbindungen des Sonnensegels

Konsolen & Montagepunkte

Die gesamte Mechanik ist in der Welle. Das bedeutet, wir können unsere elektrischen Sonnensegel an so gut wie alle Montagepunkte anbinden. Das können zum Beispiel vorhandene Mauern, Betonfundamente, Geländer, Edelstahlsäulen oder auch an Flachdächer sein. Verschiedene Montageuntergründe wie Holz, Ziegel, Ytong, Beton oder auch modernem Vollwärmeschutz berücksichtigen wir bereits in der Planung. Bei der Abstimmung mit anderen Gewerken stehen wir mit professionellen Unterlagen und auch persönlich zur Verfügung. 

Vorteile bei der Montage durch das LET Sonnensegel System
 

Gerne beraten wir Sie auch persönlich über die Montagemöglichkeiten der LET Sonnensegel.

Konsolen und Befestigungspunkte

Wandkonsole

Wandkonsolen nehmen unsere Welle auf und würden sogar Belastungen jenseits der zertifizierten Grenzen ohne Probleme standhalten.

Montage auf Vollwärmeschutz

Vollwärmeschutz ist für uns kein Problem. Wir verwenden eigens entwickelte Bolzen, die auch halten, was wir versprechen.

Gegenzug Konsole

Via Umlenkrolle bilden diese kleinen, durchdachten Konsolen die Endpunkte unserer Segel. Die Umlenkrolle steigert die Spannung und halbiert die Zugkräfte, die auf Stahlfeder und Motor wirken.

Flansch-Steher im Betonfundament

Diese Steher sind das A und O vieler unserer Anlagen. Die Fundamente werden je nach Anlagengröße berechnet. Vorhandene Fundamente können in vielen Fällen einfach adaptiert werden.

Anbindung an Flachdächer

Wir bieten professionelle Beratung für eine sichere Anbindung unserer Anlagen an vorhandene Flachdächer, Attika oder Blechdächer an. Hier greifen wir auf die Expertise von Spezialisten aus den jeweils notwendigen Gewerken zurück.

Steher Wandmontage

Unsere Säulen sind aus NiRo (rostfreier Stahl) und können entweder die Höhenverstellung oder die Welle selbst aufnehmen. Jeder Steher ist maßgefertigt in Länge, Durchmesser und Neigung.

Montagepunkt an den Dachsparren

Unseren Wandkonsolen ermöglichen eine sichere Befestigung des elektrischen Sonnensegels am Dachsparren.

Montage an Stein- oder Granitwänden

Jede Konsole wird, entsprechend der benötigten Neigungswinkel, passend der geplanten Anlage bei uns im Haus gefertigt und fachmännisch montiert.

Verlängerung Zugpunkte

Geht nicht, gibt es nicht. Unsere auf NiRo (rostfreier Stahl) Fertigung spezialisierten Werkstatt setzt individuelle Konstruktionen um. Hier eine Auskragung zu einem Zugpunkt.

Kräfte kennen und berücksichtigen

Unsere Spezialisten planen individuell vor Ort Konstruktionen die höchsten Anforderungen, wie hier in einem Gastgarten, standhalten.

Auskragung von Säulen

Wir haben Standards die dazu dienen die produktionstechnischen Grenzen der Machbarkeit zu überschreiten. Wie hier, wo verfügbare Schattenfläche mithilfe von Auskragungen im Sinne einer perfekten Beschattung verbreitert wurde.

Regendach und Abdeckung

Bei Montagepunkten an der Wand schützen wir unsere Wellen auf Wunsch mit kleinen Dächern. Diese sorgen bei starken Regen für eine Dichtheit zwischen Haus und Tuch.

Jetzt unverbindlich anfragen und beraten lassen!

 

Eine kurze Nachricht an uns und wir melden zurück. Wir beraten unverbindlich und freuen uns bei Interesse auf einen Termin direkt bei Ihnen Zuhause.

LET Sonnensegel GmbH
Strass 6
4850 Timelkam
Austria

Hotline +43 7672 92 86 414
Mail: sonnensegel@let.at

Die Nachricht wurde erfolgreich abgesendet

Wir haben deine Anfrage erhalten und melden uns so schnell es geht mit einer Antwort. In der Regel erfolgt das innerhalb von zwei Werktagen. 

In der Zwischenzeit:
Kennen Sie bereits unseren Imagefilm?